Baustellenüberwachung

Die Anzahl an Materialdiebstählen auf Baustellen nimmt stetig zu. Organisierte Banden und Gelegenheitsdiebe nutzen diese leicht zugänglichen Ziele. Durch mobile Überwachungseinheiten lässt sich dieses Risiko schnell und einfach in den Griff kriegen.

Bewachung mit mobilen Kameramasten

Der Camelot WatchTower wurde speziell für die flexible Überwachung von Außenbereichen entwickelt. Baustellen auf denen Gerätschaften und Baumaterialien bereit zum Einsatz gelagert werden, bieten zahlreiche Gelegenheiten für Diebe Beute zu machen. Eine gute Baustellenüberwachung ermöglicht Ihnen Ihre Termine zuverlässig einzuhalten und Bauverzögerungen zu vermeiden. In Absprache mit Ihrem Versicherer kann sogar Ihre Prämie sinken.

Der Watchtower erkennt Eindringlinge zuverlässig

  • Der virtuelle Zaun des Camelot Watchtower sichert Ihr gesamtes Gelände und sorgt für lückenlosen Schutz Ihrer Baustelle. Ein unerkanntes Eindringen eines Täters ist nicht möglich.
  • Die angeschlossene private Meldezentrale kann sich per Live-View zuschalten und den Eindringling ggfs. ansprechen.
  • Die private Meldezentrale leitet die Bilder per Live-View an die Polizei weiter.
  • Die Polizei fährt zum Einsatz auf die Baustelle, um den Täter zu fassen.

 

Ihre Vorteile:

Schnelle Lieferung und einfache Installation

Sie wollen Einbruch und Vandalismus auf Ihrem Gelände verhindern? Fordern Sie noch heute Ihr Angebot an. Unser Baustellen-Überwachungssystem ist innerhalb kürzester Zeit funktionsfähig und einsatzbereit. Das mobile System kann schnell und einfach mit dem Kran oder Gabelstapler versetzt werden. Sie benötigen lediglich einen Stromanschluss.

 

Intelligente Erkennungssoftware 

Dank der intelligenten Software erkennt der Camelot WatchTower unerwünschte Personen auf Ihrem Gelände. Meldungen bezüglich dessen werden dann unmittelbar an Sie und/oder die Leitstelle weitergeleitet. Durch die Prüfung und Verifizierung der Bilder wird verhindert, dass falscher Alarm geschlagen wird.


Kurzum: Falschmeldungen sind praktisch ausgeschlossen!

 

Echtzeit-Verfolgung

Nach Alarmauslösung kann sich die Leitstelle die Bilder in Echtzeit prüfen und Maßnahmen nach Maßgabe des Vorfalls ergreifen. Liegt tatsächlich ein Einbruch oder Vandalismus vor, kann als eigene Maßnahme der/die Täter über die Lautsprecher angesprochen werden. Hierdurch ist eine schnelle und effektive Nachverfolgung durch das bewährte Live-View-System möglich.

 Täteridentifikation

Nach Ergreifen des Täters durch die Polizei, dienen die hochauflösenden Bilder zur gerichtsfesten Verwertung im Gerichtsverfahren.

Kosteneinsparungen und Terminsicherheit

Diebstahl und Vandalismus können sehr kostspielig werden. Neben unmittelbaren Kosten, wie Verlust von Baumaterialien oder Sachschäden, können insbesondere Folgekosten, wie Vertragsstrafen durch Bauverzögerungen eine nicht unerhebliche Höhe erreichen.


DesignSwirl Studio