Camelot Immobilienfrühstück in Frankfurt a. Main

Camelot Immobilienfrühstück in Frankfurt a. Main

Leerstand effizient verwalten und lukrativ nutzen - topaktuelle Vorträge hochkarätiger Spezialisten stehen im Zentrum unseres beliebten Camelot Immobilienfrühstücks. 

Andreas Griesbach von KPMG erläutert wichtige Aspekte bei der Besteuerung leerstehender Immobilien und zeigt aktuelle Entwicklungen zur Grunderwerbssteuer auf. Und wie während des Leerstands der optimale Schutz des Gebäudes kurz- und mittelfristig arrangiert werden kann, erfahren Sie durch das Hauswächter-Konzept von Camelot. Karsten Linde zeigt die Effektivität anhand aktueller Projekte in Deutschland auf.

Erfahren Sie mehr über das Hauswächterkonzept und unsere aktuellen Projekte. Hauswächter schützen Ihr leerstehendes Gebäude vor technischen Schäden, Vandalismus, Diebstahl und Wertverfall. Über 4000 Projekte werden europaweit von Camelot betreut. Ihr leerstehendes Objekt ist in der gesamten Leerstandsphase in guten Händen. Durch unseren ganzheitlichen Ansatz schützen wir Ihr Objekt in allen Leerstandsphasen: Von kurzzeitigen Leerstand, mittelfristigem Leerstand sowie bei längerfristigem Leerstand zur Umnutzung von Gebäuden. In entspannter Atmosphäre topaktuelle Vorträge von Spezialisten aus dem Immobiliensektor für Sie!

Exklusiv in Frankfurt ermöglicht Jennifer Güleryüz von Savills Einblicke in das Büro der Zukunft.

Nutzen Sie die Gelegenheit, und erörtern Sie im direkten Gespräch mit den Experten die Möglichkeiten und Potentiale für Ihre leerstehenden Gebäude.

Da die Plätze begrenzt sind, vergeben wir diese in der Reihenfolge des Eingangs.

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenlernen zu dürfen.

Melden Sie sich gleich an bei:

Karsten Linde

0211-424 70 200

k.linde@cameloteurope.com

 

DesignSwirl Studio