Makler Plus Konzept: Das Leerstands-Konzept, von dem Makler nur profitieren!

Längerer Leerstand ist für Maklerunternehmen eine Herausforderung. Schnell sehen die Objekte verwahrlost aus und wirken oft wenig einladend. Der Briefkasten quillt über, der Vorplatz des Objektes ist voller Unkraut und der Rasen könnte längst nochmal gemäht werden. Innen ist es auf Dauer nicht einladender: Spinnweben hängen von der Decke und es riecht aufgrund mangelndem Lüftens muffig. Vor Besichtigungsterminen muss daher oft ein großer Aufwand betrieben werden, um die Immobilie attraktiv wirken zu lassen. Gleichzeitig haben die Eigentümer häufig mit Problemen wie Vandalismus oder Einbruch zu kämpfen. Zudem stellen sich für Eigentümer durch den Leerstand auch versicherungsrechtliche und steuerrechtliche Fragen. Zudem bedeutet eine leerstehende Immobilie einen hohen Kostenfaktor. Camelot bietet allen Maklern das kostenlose Makler Plus Konzept an. Damit punkten Sie bei Eigentümern und heben sich von den Kollegen ab und kommen schneller zu Ihrem Verwertungserfolg!

 

So punkten Makler mit Camelot

Vor diesem Hintergrund präsentiert der Leerstands-Spezialist Camelot das Makler Plus Konzept. Auf Vermittlung des Maklers übernimmt Camelot dabei die Verwaltung und Bewachung leerstehender Objekte durch Hauswächter. Die Leistungen umfassen sogar Reinigung, Gartenarbeiten und kleinere Instandhaltungsaufgaben, und das kostenlos für den Makler! Daher profitieren Makler besonders von unseren Services: das Objekt lässt sch deutlich schneller verkaufen. 
 

Die weiteren Vorteile:

  • Das Objekt bleibt in gutem Zustand, sieht bewohnt aus und wirkt attraktiver auf potenzielle Interessenten
  • Der Makler kommt so einfacher zum Verkaufs- oder Vermietungserfolg
  • Der Makler kann dem Auftraggeber gegenüber seine besondere Kompetenz deutlich machen, in dem er mit Camelot die clevere Lösung gegen Einbruch und Vandalismus und für Werterhalt präsentiert
  • Der Makler kann sich so von anderen Maklern abheben und seine Umsätze steigern.

DesignSwirl Studio